Home » Archiv

Artikel getagged mit: Wanderstöcke

Allgemein »

[28 Aug 2009 | 38 Kommentare | ]
Ein Besuch der Ruine „Falkenstein“ im Höllental

Hoch über dem Eingang des Höllentals, wo früher richtige Raubritter hausten, finden sich auch heute noch große Abenteuer mit allen (nicht zu kleinen!) „Rackern“.

Als Ausflugsziel ist es eigentlich zu wenig und um sich zu erholen, viel zu laut. Wer jedoch gerade mit Kindern auf der B31, im Höllental unterwegs ist, oder sich für Geschichte interessiert, für den lohnt sich dieser Abstecher allemal! Und wer die Bilder sieht, wird es wahrscheinlich auch schon wieder ahnen: auch auf diesem Kurz-Trip ist der Weg das Ziel. Der ist zwar nicht lang, dafür aber mal wieder so richtig klasse..!

Allgemein »

[15 Aug 2009 | 2 Kommentare | ]
Höllkopf – Schultiskopf – Ibichkopf

Die hier beschriebene Tour gehört zu den sechs, als „alpin“ eingestuften Wanderungen im ganzen Schwarzwald.

Eine wirklich spannende Kamm-Wanderung, hoch über dem Simonswälder Tal. Die Tour führt über insgesamt drei Gipfel von 922m bis 1.146m und überwindet dabei gut 900 Höhenmeter.
Vom Höllkopf aus führt der Weg stets über den Kamm, hinüber zum Schultiskopf und weiter zum Ibichkopf. Unerfahrene Wanderer seien gewarnt: diese Tour geht so richtig in die Beine und am Tag danach spürt man auf einmal Muskeln, von denen man vorher gar nicht gewusst hat, dass man sie überhaupt hat..!