Home » Archiv

Artikel getagged mit: Rotstrich

Allgemein »

[2 Aug 2012 | 6 Kommentare | ]
Über den Gazon du Faing, zum Lac Vert

Der Wecker klingelt früh, schon um halb Sechs. Aber wir müssen so früh raus, denn wir wollen heute endlich mal wieder in die Vogesen! Vom Col de la Schlucht aus haben wir vor, zum Gazon du Faing zu wandern, und von dort aus dann zum Lac des Truites ou du Forlet abzusteigen. Dann soll es – über den Lac Vert – wieder zurück gehen, zum Schluchtpass.

Trekking-Special »

[10 Nov 2010 | 3 Kommentare | ]
Crêtes des Vosges – 15. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 15 von 19 in der Serie Der Vogesenkamm-Weg

Die Nacht war sternenklar und – in dieser Höhe – sehr kalt. Während mir aber angenehm warm war, hat Claudia (im gleichen Schlafsack) ziemlich gefroren. Sie hat den Fehler begangen, in den Schlafsack hinein zu atmen. Ein Kardinalfehler! Durch die Feuchtigkeit der Ausatemluft werden nämlich die Daunen rasch klamm und wärmen dann nicht mehr. Zudem wird durch diese Feuchtigkeit dann auch noch zusätzliche Wärme abgeleitet.

Trekking-Special »

[20 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Crêtes des Vosges – 3. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 3 von 19 in der Serie Der Vogesenkamm-Weg

In dieser Nacht haben wir ziemlich schlecht geschlafen. Einerseits war es sehr unruhig gewesen(Verkehrs-Lärm von Niederbronn-les-Bains), andererseits hatten wir aber auch immer wieder ein paar Siebenschläfer in den Absiden, die sich die ganze Nacht über (recht lautstark!) mit unseren Lebensmitteln „beschäftigt“ haben.
Morgens mache ich uns zum Frühstück noch den letzten Tee von gestern heiß, dazu gibt es Brot mit Streichkäse, dann packen wir zusammen.

Trekking-Special »

[18 Okt 2010 | 2 Kommentare | ]
Crêtes des Vosges  – 1. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 1 von 19 in der Serie Der Vogesenkamm-Weg

Wissembourg РObersteinbach. 27,2 Kilometer mit 999 H̦henmetern (Garmin).

„Nächster Halt – Weißenburg..!“, ist die ausschließlich deutsche Durchsage im Regionalzug und man hat auch sonst kaum das Gefühl, in Frankreich zu sein! Um halb neun steigen wir aus und schultern unser Gepäck.

Die ersten Hinweisschilder auf den Vogesenkammweg GR 53/GR 5 (Rotstrich), finden wir gleich vor dem Bahnhof! Er ist anders markiert, als der Westweg, aber keinesfalls schlechter.