Home » Archiv

Artikel getagged mit: Nordschwarzwald

Allgemein »

[15 Mrz 2011 | Kein Kommentar | ]
Bei der Krokus-BlĂĽte in Zavelstein

Abertausende Krokusse blĂĽhen derzeit wieder auf den Wiesen rund um Zavelstein und verwandeln diese in ein lila BlĂĽtenmeer. Es handelt sich dabei um die einzige Wildkrokus-BlĂĽte in ganz SĂĽddeutschland und ist wirklich sehenswert!

Ein ausgeschilderter Rundweg führt den Besucher über knappe 4 Kilometer zu den schönsten Blütenwiesen und erklärt zudem an mehreren Stationen auch die Entstehung und Hintergründe dieser alljährlichen Blütenpracht. Der Weg ist überwiegend eben und fast durchweg asphaltiert und daher auch mit dem Kinderwagen, oder einem Rollstuhl zu bewältigen (ca. 80 Höhenmeter gesamt).

Allgemein »

[12 Jul 2009 | 4 Kommentare | ]
Schluchten, Wasserfälle und ein Klettersteig – am Karlsruher Grat

Tolles „Familien-Kraxeln“ am Karlsruher Grat.
Diese kurzweilige Tour würde man wohl eher im Allgäu erwarten, als hier, im Nordschwarzwald. Noch nicht einmal die Namen wollen so recht ins Bild passen: Edelfrauen-Grab, Gottschlägbach-Klamm, Bosensteiner Eck, Brennte Schroffen. Dabei zählt sie zu den abwechslungsreichsten und naturschönsten Wanderungen im ganzen Schwarzwald.
EinigermaĂźen trittsicher sollte man fĂĽr diese Tour natĂĽrlich schon sein und auch besser, die Kinder etwas an der „kĂĽrzeren Leine“ zu fĂĽhren. Absolute Schwindelfreiheit ist hingegen nicht erforderlich, nur eine eventuelle Höhenangst …

Allgemein »

[6 Jul 2009 | 4 Kommentare | ]
Abenteuer in der Monbach-Schlucht

Hier gibt es noch Abenteuer fĂĽr GroĂź und klein – dafĂĽr aber absolut kein Durchkommen mit dem Kinderwagen!
Dabei fängt es doch eigentlich ganz harmlos an: Vom Parkplatz weisen uns Schilder auf breiten, bequemen Wegen ins Monbachtal hinein. Hier, vorbei an einer Bibelschule der Liebenzeller Mission, scheint ja tatsächlich noch Frieden zu herrschen auf Erden. An schönen Sonntagen aber nur so lange, bis endlich alle ausgeschlafen haben..!
Auf der B-463, von Bad Liebenzell kommend, sind wir nach dem Polarion (Eisstadion) rechts abgebogen, Richtung Neuhausen. Die schmale StraĂźe unterquert bald die Eisenbahnlinie Calw …