Home » Archiv

Artikel getagged mit: Feldberg

Allgemein »

[1 Dez 2010 | Ein Kommentar | ]
Mehr Sicherheit beim Schneeschuh-Wandern!

Wer sich auf Schneeschuhen in den Winter hinaus wagt, der erlebt noch echtes „Outdoor-Feeling“. Und das mit minimalem Aufwand und auch noch inmitten von Deutschland! Ganz besonders reizvoll sind die Schneeschuh-Touren natĂŒrlich am weitlĂ€ufigen und schneesicheren Feldberg.

Damit aus einem kleinen Abenteuer aber nicht plötzlich eine (lebens-)bedrohliche Situation entstehen kann, sollte man auch die damit verbundenen Gefahren kennen und sie richtig einschÀtzen können!

Allgemein »

[26 Nov 2010 | Ein Kommentar | ]
MSR Lightning-Ascent Schneeschuhe jetzt am Feldberg testen!

Man hört immer wieder, der MSR Lightning-Ascent sei der beste Schneeschuh der Welt. Stimmt das wirklich?
Claudia und ich liebÀugeln schon lange mit ihm. Da er aber nicht gerade billig ist, wollten wir ihn vor einem Kauf unbedingt einmal ausprobieren. Leider mussten wir aber feststellen, dass das gar nicht möglich war, weil es diesen Edeltreter wohl nirgends zum Ausleihen gab. Und das brachte uns auf eine Idee..!
Wir setzten uns mit Egon und Benni Hirt, von INTERSPORT SKI-HIRT in Titisee-Neustadt, zusammen und entwickelten mit ihnen einen gemeinsamen Plan: Sie werden in diesem …

Allgemein »

[26 Nov 2010 | 4 Kommentare | ]
Endlich: „Schnee-Alarm“ am Feldberg..!

Seit Wochen lagen die neuen MSR Lightning Ascent Schneeschuhe, die uns zum Testen zur VerfĂŒgung gestellt worden sind, nun schon „griffbereit“ zu Hause. Gleich daneben die Stöcke mit Schneetellern und unsere Gamaschen. Nur eines fehlte leider bestĂ€ndig: Der Schnee..!

Jetzt kam er endlich und bescherte uns am Feldberg auch sofort allerbeste Bedingungen. Gleich ein halber Meter unberĂŒhrter Pulverschnee erwartete uns gestern – und wir waren heuer die Ersten!
Optimale Bedingungen also, um die neuen „BĂ€rentatzen“ mal so richtig zu testen..!

Allgemein »

[11 Aug 2010 | 3 Kommentare | ]
Laurentiustag – Ausnahmezustand am Feldberg

Am 10. August jeden Jahres, herrscht am Feldberg Ausnahmezustand – es ist „Laurenzi“, wie die Einheimischen gerne sagen.

Viele nehmen sich an diesem Tag frei und fahren gleich morgens auf „den Berg“ hinauf.

Aber schon die Badische Zeitung empfiehlt, mit dem speziellen Wanderbus hinauf zu fahren und dort, in der Todtnauer HĂŒtte vielleicht noch einen kleinen FrĂŒhschoppen zu sich zu nehmen, bevor man den Gedenk-Gottesdienst, drĂŒben an der Laurentius-Kapelle besucht.

Allgemein »

[2 Sep 2009 | Kein Kommentar | ]
Auch noch nach Feierabend: einfach mal kurz ‚raus..!

Es mĂŒssen keine großen Outdoor-Aktionen sein, um auch zwischendurch mal wieder „aufzutanken“. Selbst kleine Unternehmungen draußen lassen den Kopf rasch wieder „sauber“ werden..!
Draußen zu sein, an der frischen Luft, das hat ‚was! Wahrscheinlich mag uns da nicht jeder zustimmen, aber in Zeiten des stĂ€ndig wachsenden Leistungsdrucks, bemerkt man ihre Zahl ansteigen: die einen wollen richtig wandern, andere einfach nur spazieren-gehen. Und eine zunehmende Zahl von Technik-Begeisterten nimmt ihre Liebe inzwischen gleich mit hinaus und geht zum Geocaching, einer Art moderne Schnitzeljagd …