Home » Archiv

Allgemein »

[22 Jul 2013 | 6 Kommentare | ]
Kungsleden, 5. Etappe: Kuoperjakka-Schutzhütte – Kaitumjaurestugorna
 Dieser Artikel ist Teil 5 von 24 in der Serie Mitternachtssonne über dem Kungsleden

Als ich „nachts“ um halb eins endlich ebenfalls in den Schlafsack krabble, schläft Claudia schon seelig. Irgendwann muss ich dann aber nochmal raus und als ich die Türe öffne, sitzt da doch ein großer Schneehase vor der Hütte und sieht mich mehr erstaunt, als scheu an. Und er bleibt auch völlig ruhig sitzen, bis ich die Türe (schlotternd) von innen wieder schließe. Draußen ist es nämlich – trotz des nächtlichem Sonnenscheins – saukalt!

Allgemein »

[23 Jul 2013 | 2 Kommentare | ]
Kungsleden, 6. Etappe: Kaitumjaure-Hütten – Vakkotavare
 Dieser Artikel ist Teil 6 von 24 in der Serie Mitternachtssonne über dem Kungsleden

Diese „Nacht“ war etwas unruhiger gewesen. Trotz aller Bemühungen war es gestern wohl doch einem Moskito gelungen, zu uns ins Innenzelt zu gelangen. Der hat uns dann die ganze Nacht über genervt! Und zu allem Überfluss fing es dann gegen Morgen auch noch an zu regnen. Aber es war wohl auch etwas der eigene Erwartungs-Druck, die heute anstehende, große Etappe unbedingt schaffen zu müssen, der bei mir einen erholsamen Schlaf verhindert hat..!

Allgemein »

[24 Jul 2013 | 4 Kommentare | ]
Kungsleden, 7. Etappe: Vakkotavare – Sitojaure
 Dieser Artikel ist Teil 7 von 24 in der Serie Mitternachtssonne über dem Kungsleden

Als der Garmin piepst, öffne ich die Augen und nehme zufrieden zur Kenntnis, dass draußen die Sonne scheint. Heute ist ja auch der 21. Juni und Sommer-Sonnwende (Midsommar). Der Längste Tag des Jahres mit der kürzesten Nacht, wird in Schweden als zweitwichtigster Feiertag, gleich nach Weihnachten gefeiert. Ähnlich den Feierlichkeiten zum 1. Mai, bei uns..!

Allgemein »

[26 Jul 2013 | 4 Kommentare | ]
Kungsleden, 8. Etappe: Sitojaure – Aktsestugorna
 Dieser Artikel ist Teil 8 von 24 in der Serie Mitternachtssonne über dem Kungsleden

Inzwischen zeigt sich immer mehr Routine im Umgang mit den Moskitos. Obwohl wir hier am Kaskajaure-Ufer auf die bisher größten Stechmücken-Schwärme treffen, gehen wir recht gelassen mit ihnen um. Auch diesbezüglich spielt sich vieles wohl nur „im Kopf“ ab. Denn seit wir wissen, dass die chemische Keule Autan uns sicher schützt, verlieren die Biester langsam ihren Schrecken..!

Allgemein »

[27 Jul 2013 | 2 Kommentare | ]
Kungsleden, 9. Etappe: Aktsestugorna – Parte-Hütten
 Dieser Artikel ist Teil 9 von 24 in der Serie Mitternachtssonne über dem Kungsleden

Man gewöhnt sich wohl nur beim Lesen dieser Berichte daran: Es regnet nämlich schon wieder! Unter diesen Umständen beschließen wir, auf das Rudern zu verzichten und uns per Motorboot über den Laitaure bringen zu lassen. Und auch Justine und Péha, unsere beiden Franzosen, schließen sich dieser Entscheidung nach nur einem einzigen Blick aus dem Fenster an!