Home » Archiv

Artikel getagged mit: Feldberg

Allgemein »

[24 Mai 2013 | 3 Kommentare | ]
FrĂŒhlingserwachen am Feldberg

„Ach nein..!“, schimpfte Claudia laut, als sie den Wetterbericht fĂŒr heute hörte: Teilweise starker Regen, in den Bergen Schnee!
Es ist aber auch seit Wochen wie verhext. Immer wenn ihr freier Tag nĂ€her kommt, ist prompt Sauwetter angekĂŒndigt!
So beschlossen wir einfach das Beste daraus zu machen und unsere neuen Regenklamotten zu testen…

Allgemein »

[20 Aug 2012 | Ein Kommentar | ]
Zum Sonnenuntergang auf den Feldberg

Die Idee war beim Samstag-Nachmittags-Kaffee spontan geboren worden: „Warum ziehen wir eigentlich unsere geplante Sonntagswanderung nicht einfach auf den heutigen Abend vor..?“ frage ich Claudia.
Sie schaut mich zuerst ĂŒberrascht an, ist dann aber spontan einverstanden, denn auch fĂŒr morgen sind wieder tropische Temperaturen von ĂŒber 35°C angekĂŒndigt. Da macht Wandern keinen Spass mehr..!

Allgemein »

[13 Aug 2012 | 2 Kommentare | ]
Die TrÀnen des Laurentius

Die Nacht der NĂ€chte steht bevor, die Nacht der „Perseiden“. Heute und morgen durchquert die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne nĂ€mlich wieder einmal die Spur des Kometen „109P/Swift-Tuttle“ und nimmt so dessen Hinterlassen-Schaften auf. Die Sandkörnchen treffen mit etwa 200.000 km/h (30 – 60 km pro sec.!) auf die ErdatmosphĂ€re und verglĂŒhen dort dann als helle Sternschnuppen. Bis zu 100 pro Stunde soll man so sehen können..!

Allgemein »

[19 Feb 2012 | 6 Kommentare | ]
Auf der „Königsrunde“ am Feldberg
 Dieser Artikel ist Teil 13 von 13 in der Serie Die schoensten Schneeschuh-Touren am Feldberg

Als wir im Herbst hörten, dass dieser Pfad nun ebenfalls zur Winterbegehung freigegeben werden soll, mochten wir es zuerst gar nicht glauben! Und es war wohl auch eher eine politische Entscheidung, als nur ein Entgegenkommen an das Schneeschuh-Wandern und Tourenski-Gehen am Feldberg.
Bei dem freigegebenen Weg handelt es sich nĂ€mlich um ein TeilstĂŒck des Westweges (Emil-Thoma-Weg)..!

Allgemein »

[27 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
WI – 3. Etappe: Vom Feldberg zum Notschrei
 Dieser Artikel ist Teil 3 von 9 in der Serie Schwarzwaldwanderidee

Die ganze Nacht ĂŒber hat der Regen krĂ€ftig gegen die Scheiben unseres Hotelzimmers geprasselt und uns wunderschön in den Schlaf gewiegt. Fast so romantisch, wie wir es – vom Trekking her – im Zelt gewohnt sind..!

Morgens fĂŒhlen wir uns dann auch wunderbar erholt und sind mit die Ersten beim FrĂŒhstĂŒck. Und das FrĂŒhstĂŒck im Feldberger Hof knĂŒpft dann auch gleich wieder dort an, wo gestern abend das warme Buffet aufgehört hat: Es bleibt wirklich kein Wunsch offen – sogar frische Ziegenmilch ist zum MĂŒsli zu haben..!