Home » Archiv

Trekking-Special »

[15 Mai 2011 | 2 Kommentare | ]
Auf dem Zweitälersteig, 1. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 1 von 5 in der Serie Der Zweitälersteig

Waldkirch – Thomashütte – Kandel – Platte – Zweribachfälle, 19,3 km mit 1.014 Höhenmeter im Anstieg / 510 m im Abstieg.

Der 1.241m hohe Kandel verschafft sich bei Wanderern immer zweimal Respekt: Das erste Mal, wenn man über ihn erzählt bekommt. Und das zweite Mal, wenn man ihn endlich selbst unter den Füßen hat. Und auch unsere eigenen Dialoge werden dabei dann rasch einsilbiger..!

Trekking-Special »

[16 Mai 2011 | Kein Kommentar | ]
Auf dem Zweitälersteig, 2. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 2 von 5 in der Serie Der Zweitälersteig

Die Nacht war sehr ruhig und friedlich gewesen. Außer dem regelmäßigen Rufen eines Käutzchens und dem leisen, monotonen Gurgeln des Bächleins, direkt vor unserem Zelt, hat man kaum etwas gehört.

Mit Tagesanbruch ändert sich das jedoch immer, denn dann beginnen die Vögel ihr unglaubliches Früh-Konzert. Schön, wenn man da dann noch etwas weiterschlafen darf und alles nur so nebenher, ja fast schon wie von ganz weit weg, wahrnimmt.
Um halb Acht holt mich dann aber der Wecker des Garmin aus dem warmen Schlafsack und ich sehe erst mal ganz vorsichtig aus dem Zelt hinaus.

Trekking-Special »

[17 Mai 2011 | 3 Kommentare | ]
Auf dem Zweitälersteig, 3. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 3 von 5 in der Serie Der Zweitälersteig

Simonswald – Hörnleberg – Rohrhardsberg – Gschasikopf – Dorfer Kapf (Kapfhütte); 21,6 Kilometer, 990 Höhenmeter im Anstieg, 686 im Abstieg.

Wir haben auch in dieser Nacht wieder gut und erholsam geschlafen, denn sie war ruhig und mild gewesen. Auch die von uns bereits befürchteten Gewitter kamen nicht mehr.
So ist dann auch unsere Ausrüstung trocken geblieben und war nach dem Frühstück rasch gepackt. Gegen Neun sind wir abmarschbereit und brechen auf.

Trekking-Special »

[18 Mai 2011 | Kein Kommentar | ]
Auf dem Zweitälersteig, 4. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 4 von 5 in der Serie Der Zweitälersteig

Kapfhütte – Oberprechtal-Wittenbach – Finsterkapf – Biereck – Höhenhäuser; 26,0 Kilometer, 893 Höhenmeter im Anstieg, 1.056(!) im Abstieg.

Wir hatten auch in dieser Nacht wieder richtig Glück mit dem Wetter, denn das bereits von den Vogesen herannahende Gewitter, hat sich erneut verzogen..!
Als dann der Alarm des Garmin losgeht, krieche ich aus dem Schlafsack und verlasse die Kapfhütte leise, um nach dem Wetter zu sehen.

Trekking-Special »

[19 Mai 2011 | Kein Kommentar | ]
Auf dem Zweitälersteig, 5. Etappe
 Dieser Artikel ist Teil 5 von 5 in der Serie Der Zweitälersteig

Höhenhäuser – Hünersedel – Kreuzmoos – Gscheid – Waldkirch; 25,0 Kilometer, 475 Höhenmeter im Anstieg und 902 im Abstieg.

Man mag es ja fast nicht glauben, aber auch in dieser Nacht hat sich das Gewitter wieder verzogen und es ist erneut trocken geblieben! Noch auf keiner Trekking-Tour haben wir bisher unser Zelt morgens immer trocken einpacken können – eine echte Premiere!

Heute liegt nun die letzte Tages-Etappe des Zweitälersteiges vor uns und wir freuen uns natürlich auf ein heißes Bad und ein gutes Abendessen..!