Home » Allgemein

Schneeschuh-Träume am „Stuiben“

11 März 2013 2 Kommentare

IMG_9585

Drei Tage Schneeschuh-Abenteuer, bei bestem Pulverschnee im Allgäu, darauf hatten wir uns mächtig gefreut! Schon im Sommer des letzten Jahres, während unserer tollen Tour über die Nagelfluhkette, war in uns der Gedanke gereift, ihr vielleicht auch mal im Winter einen Besuch abzustatten. Im Januar war es dann soweit. Wir standen in Immenstadt, am Fuße des „Mittags“ 1.451m) und sahen hinauf, in einen tief verschneiten Winterwald. Inzwischen hatte sich auch die Sonne durchgesetzt und über uns spannte sich wieder mal ein wolkenloser, blauer Himmel – Kaiserwetter!

Das Auto parkten wir am Friedhof und machten uns dann auf Schneeschuhen an den Aufstieg, hinauf zum Kemptener Naturfreundehaus auf 1.400m Höhe. Dort hatten wir für zwei Nächte reserviert, um morgen dann von dort aus zum Stuiben (1.741m) aufzusteigen. Am dritten Tag sollte der Abstieg über eine Variante, den Gerenstein (1.490m) stattfinden. In unseren drei Tagesberichten werden wir Euch ausführlich schildern, was das für ein unglaublicher Kurzurlaub war, und natürlich auch, wie sich „Waldi“, der Hüttenwirt des Kemptener Naturfreundehauses mit seinem Rottweiler „Chef“ über das Wiedersehen gefreut hat..!

Unsere Tagesberichte:

IMG_9582 1. Tag: Immenstadt – Kemptener Naturfreundehaus
Wir parken in Immenstadt und folgen auf Schneeschuhen dem Steigbachtal (Sommerseite) hinauf zum Kemptener Naturfreundehaus. Linker Hand sehen wir die Gipfel der Nagelfluhkette: Mittag, Steineberg und Stuiben.
IMG_9713 2. Tag: Kemptener Naturfreundehaus – „Stuiben“
Vorbei an „Mittelberg-Alpe“ und „Gund Alpe“ ziehen wir durch unberührten Pulverschnee hinüber zur Nagelfluhkette. Dort folgen wir Trampelpfaden hinauf, zum Stuiben-Gipfel.
IMG_9747 3. Tag: Kemptener Naturfreundehaus – Immenstadt
Über die Variante Wildengundalpe und „Gerenstein“ steigen wir wieder ab, nach Immenstadt. Unterwegs bietet uns der steile Abstieg an der „Kanzel“ noch einmal herrliche Tiefblicke über die ganze Stadt.

2 Kommentare »

  • Peter sagt:

    Der Schnee hat bestimmt schön geknirscht, so wie das Bild aussieht 🙂 Freue mich jetzt schon auf den Schnee, aber erstmal wird die warme Jahreszeit ausgenutzt 🙂
    Gruß Peter

  • Lipp Thomasen sagt:

    Hallo Rainer und Claudia, wirklich schöne Touren und die Berichte sind wunderbar!!!
    LG Thomasen

Schreibe doch einen Kommentar!

Schreibe hier einen Kommentar, oder Trackback von Deiner eigenen Website. Du kannst auch diese Kommentare als RSS-Feed abonnieren.

Du kannst folgende Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Auf dieser Seite können Gravatars verwendet werden. Um deinen eigenen Gravatar zu bekommen, registriere Dich auf Gravatar.