Home » Allgemein

Ein echter Geheimtipp – der „Südsteig“!

23 August 2011 Kein Kommentar

Unterwegs auf den Pfaden der allerersten Schwarzwald-Wanderidee (Wandern ohne Gepäck). Die Rundwanderung feiert in diesem Jahr ihr 40jähriges Jubiläum und wir folgten ihr zu diesem Anlass einmal über die insgesamt 9 Tagesetappen, mit 180 Kilometern und 5.250(!) Höhenmeter. Ein echtes Wanderabenteuer, mit dem Komfort des Gepäck-Transfers und tollen Gästehäusern..! 

Wenn Ihr unterwegs Ruhe sucht und dem Trubel um die Hochschwarzwald-Urlaubszentren Feldberg und Titisee vielleicht gerne mal entkommen wollt, dann seid Ihr hier genau richtig! Auf den durchschnittlich 20 Kilometer langen Etappen waren wir oft stundenlang alleine unterwegs, ohne überhaupt andere Menschen zu sehen. Und wenn man doch mal jemand getroffen hat, dann waren es stets Gleichgesinnte, die sich darüber genauso gefreut haben, wie wir..!

Hier findet Ihr eine Übersicht über alle 9 Etappen, Strecken und Höhenmeter. Die einzelnen Hotels und Gästehäuser werden wir in den jeweiligen Tagesberichten ausführlich beschreiben.

1. Etappe: Von Titisee nach Hinterzarten
21 Kilometer mit 572 Höhenmeter, vom Maritim TitiseeHotel in Titisee, über die Weißtannenhöhe, zum Hotel Imbery in hinterzarten.
2. Etappe: Von Hinterzarten zum Feldberg
13,0 Kilometer mit 757 Höhenmeter, vom Hotel Imbery in Hinterzarten, zum Familotel Feldberger Hof/Feldberg.
3. Etappe: Vom Feldberg zum Notschrei
23,0 kilometer mit 503 Höhenmeter, vom Familotel Feldberger Hof zum Waldhotel am Notschrei (Über den Schauinsland-Gipfel!).
4. Etappe: Vom Notschrei zum Wiedener Eck
21,0 Kilometer mit 747 Höhenmeter, vom Waldhotel am Notschrei zum Berghotel Wiedener Eck (Über den Belchen-Gipfel).
5. Etappe: Vom Wiedener Eck nach Todtnau-Fahl
23,0 Kilometer mit 638 Höhenmeter, vom Berghotel Wiedener Eck zum Akzent-Hotel Lawine in Fahl.
6. Etappe: Von Todtnau-Fahl nach Todtmoos
22,0 Kilometer mit 950 Höhenmeter (
Königs-Etappe!), vom Akzent-Hotel Lawine in Fahl, zum Hotel Schwarzwaldgasthof Rössle in Todtmoos.
7. Etappe: Von Todtmoos nach Höchenschwand
23,0 Kilometer mit 841 Höhenmeter, vom Hotel Schwarzwaldgasthof Rössle in Todtmoos zu Porten’s Hotel Fernblick in Höchenschwand.
8. Etappe: Von Höchenschwand nach Rothaus
14,0 Kilometer mit 433 Höhenmeter, von Porten’s Hotel Fernblick in Höchenschwand zum Brauerreigasthof Rothaus (Tannenzäpfle) in Rothaus.
9. Etappe: Von Rothaus zurück nach Titisee
21,5 Kilometer mit 643 Höhenmeter, vom Brauereigasthof Rothaus zurück zum Auto im Maritim TitiseeHotel.

Schreibe doch einen Kommentar!

Schreibe hier einen Kommentar, oder Trackback von Deiner eigenen Website. Du kannst auch diese Kommentare als RSS-Feed abonnieren.

Du kannst folgende Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Auf dieser Seite können Gravatars verwendet werden. Um deinen eigenen Gravatar zu bekommen, registriere Dich auf Gravatar.